Headerbild des BPW Vorarlberg

BPW Club Vorarlberg

Der im Februar 1999 gegründete BPW Club Vorarlberg bietet vielfältige Möglichkeiten, sich mit anderen Frauen zu vernetzen und auszutauschen. Wir verstehen uns als regionale, grenzüberschreitende Interessensvertretung für unsere Mitglieder.  Diese kommen vorwiegend aus dem östlichen Bodenseeraum.

BPW Vorarlberg ist Teil des BPW-Netzwerkes – sei es auf österreichischer, europäischer oder internationaler Ebene. Vor allem mit den umliegenden Clubs im Bodenseeraum, sowohl von BPW Schweiz als auch BPW Deutschland, suchen wir nach Kooperationsmöglichkeiten.

Clubabend

Wir treffen uns jeden dritten Dienstag im Monat zu unserem Clubabend. Dieser findet normalerweise in unserem Clublokal „Weisses Kreuz“ in Bregenz statt. Dabei bieten wir ein abwechslungsreiches Programm. Hier sind einerseits die Vorträgen mit anschließenden Diskussionsrunden zu nennen. Deren Themen sind speziell auf die Bedürfnisse und Interessen von berufstätigen Frauen abgestimmt. Andererseits besuchen wir gemeinsam auch immer wieder Museen, Ausstellungen oder auch die Betriebe interessanter Frauen.

Im Juni findet traditionell unser Sommerfest statt – hier wird der Termin individuell festgelegt. Im Dezember treffen wir uns zu einer Weihnachtsfeier. Im Juli und August finden keine Clubabende statt.

Beim Clubabend heben wir von unseren Gästen / Interessentinnen einen Beitrag für die Teilnahme ein. Dieser beträgt € 15,-- pro Abend. Für Frauen unter 35 Jahren beträgt der Gästebeitrag € 10,-- pro Abend.

Alle Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Mittagstisch

Unser Mittagstisch lädt zum freien Netzwerken ein. Er findet jeden ersten Mittwoch im Monat statt. Hier gibt es keine Sommerpause, gerade im Sommer genießen wir die tolle Terrasse des Stadtgasthauses (Weisses Kreuz) in Bregenz.

Alle Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Kontakt

Margit Enzenhofer, Präsidentin des BPW Club Vorarlberg, steht Ihnen gerne für nähere Informationen zur Verfügung.

+43 680 1336299
margit.enzenhofer @ gmx.at

Unsere nächste Veranstaltung